Kirchengemeinde
Idensen-Mesmerode

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Kirchengemeinde Idensen-Mesmerode besuchen. Mit weniger als 720 Gemeindegliedern sind wir eher eine kleine Gemeinde. Aber dafür herzlich und weltoffen.

 

 

 

Die Konfirmandinnen und Konfirmanden 2024 genießen ihre Einsegnung

Konfis2024Zwei stimmungsvolle Gottesdienste an einem Wochenende: Am Samstagabend kommen die Konfirmationsteilnehmenden mit ihren Gästen zum Beicht- und Abendmahlsgottesdienst in der Sigwardskirche zusammen. Dabei wird nicht öffentlich gebeich-tet, sondern alle anwesenden Personen werden aufgefordert in aller Stille zu beichten. Dann er-leben die Jugendlichen vor allen anderen Gästen, ihr letztes Abendmahl vor der Segnung am nächsten Tag. In freudiger Erwartung des nächsten Tages gehen Konfirmandinnen und Konfirman-den mit ihren Gästen nach Hause und genießen noch gemeinsame Zeit.
Sonntagmorgen. Der Himmel ist blau, die Sonne scheint und es ist angenehm warm. Genau das richtige Wetter für die Konfirmation. Konfirmiert wird in der Kirche Bokeloh.
Passend für die jungen Leute, die der Mittelpunkt der Konfirmation sind, werden moderne Lieder – You are holy, Da berühren sich Himmel und Erde, ... - angestimmt und der Gottesdienst wird musikalisch von Fjorre Björkson mit einem virtuosen Geigenspiel und von Beate Kohl an der Orgel begleitet. Der festlichen Stimmung angemessen.
Nach der Tauferinnerung werden die Konfirmandinnen – Maja Bartels, Johanna Lietz, Lisa Som-mer, Sharin Wrede - und Konfirmanden – Luca Ehlers, Hubertus Senff - eingesegnet. Ihr Konfirma-tionsspruch wird genannt und Segenspatinnen und -paten halten dabei Kontakt, wenn die Pasto-rinnen Lenke und von Stemm die Zeremonie durchführen. Zum Schluss hängen die Patinnen und Paten nach der Übergabe der Taufurkunde jedem der Konfirmierten ein von diesen ausgesuchtes Kreuz um.
Nach der Segnung überreicht jeder der jetzt im Sinne der Kirche mündigen Christen einem Lieb-lingsmenschen eine langstielige rote Rose. Dabei kommt es zu tränenreichen Begegnungen.
Kirsten Gutleben gratuliert allen Konfirmierten in einer launigen Rede und überreicht ihnen ein Gutschein für den Besuch des Rockkonzertes am 16. Juni in Sigwards Garten. Auch gratuliert sie ihnen stellvertretend für die Diakonin für Jugendarbeit.
Am Ende des Gottesdienstes erhalten alle Besuchenden den Segen und gehen in freudiger Erwar-tung des anschließenden Festes nach Hause. Abends treffen sich die Konfirmierten und ihre Gäste nochmal in der Kirche und lassen die Konfirmationszeit Revue passieren.

Besondere anstehende Veranstaltungen:

8 Juni

Großzügige Spielzeugspende an die Städtische Kita in Idensen – den Suppenessern sei Dank!

KitaSpende24

Die Aktion #wärmewinter – Dienstagssuppe in der Neuen Kirche ist seit März beendet. Dank der Unterstützung durch den Diakonieverband Hannover-Land konnten die Gäste kostenlos am Mittagessen teilnehmen. Trotzdem wurde das Sparschwein am Ausgang ebenfalls gut gefüttert..

Die meisten Gäste verließen die Kirche jedoch nicht, ohne das Sparschwein am Ausgang zu füttern. Es füllte sich von Woche zu Woche, sodass am Ende der Aktion ein Betrag in Höhe von 460 € gespendet worden war. Gemeinsam wurde über die Verwendung des Geldes entschieden. Es sollte im Dorf bleiben – das war der Wunsch aller Suppenfans. Die Entscheidung fiel auf die Kita in Idensen. Nach Abstimmung mit der Kita-Leiterin Nicola Helbig wurde Spielzeug, das noch auf der Wunschliste stand, im Wert des Spendenbetrags beschafft.

Hannelore Günther und Ute Herrmann übergaben die Spenden Kindern und Mitarbeitenden, die sich herzlich dafür bedankten.

TaizeMai24Viele Lieder, ein Gottesdienst

Das gemeinsame Singen war im Mittelpunkt dieses Gottesdienstes am 5. Mai 2024, so wie es in der Ordensgemeinschaft in Taizé praktiziert wird.

Schon Wochen vor dem Gottesdienst trifft sich eine Gruppe von interessierten Sängerinnen und Sängern, um gemeinsam die Lieder zu üben, die während des Gottesdienstes gesungen werden.

Und dann ist es so weit, das erste Lied erschallt, unterstützt durch die besondere Akustik der Sigwardskirche, gemeinsam von der der Vorbereitungsgruppe und der Gemeinde gesungen: Bei Gott bin ich geborgen. Sogar ein Canon, Magnificat, wird später noch intoniert.

Nach dem Vorbild der ökomenischen Ordensgemeinschaft in Taize/Frankreich, ist der Gottesdienst geprägt von Liedern, die gemeinsam gesungen werden. Dazwischen Gebete und eine Zeit der Stille, in der die Besuchenden den eigenen Gedanken nachfühlen können.

Erfüllt von schöner Musik treten die Gottesdienstbesuchenden den Heimweg an.

WererkenntMai24Wer erkennt es – Mai 2024

Es ist Frühsommer geworden: die Blätter sprießen, die Grills werden angemacht, die ersten Feste werden draußen gefeiert und die Bauern sind auf dem Feld fleißig. Die Natur findet ihren Weg und unsere Stimmung wird bei den ersten Sonnenstrahlen höher. Folgender Liedtext lässt mich aber ins Grübeln kommen: Geht es uns allen wirklich gut oder scheinen wir nur so nach außen? Hier einmal der Liedtext:

Hey, mach ein fröhliches Gesicht

Dann ist alles in Ordnung

Setzen Sie ein glückliches Gesicht auf

 

Den Schalter umlegen, den Herd umdrehen

Die Welt ist verrückt geworden, lasst uns die Show beginnen

Schnapp dir deine Tritte und lass uns gehen

Wenn du traurig bist, lass es

Ostern 24

Interessante Veranstaltungen angelehnt an die Ostergeschichte

Die Ostergeschichte beginnt in der Bibel am Palmsonntag mit dem Einzug von Jesus, auf einem Esel reitend, in die Stadt Jerusalem. Die Bürger empfangen ihn jubelnd, legen Palmzweige auf seinen Weg und sehen in ihm den Messias, ihren Retter.

Die Woche nach seinem Einzug ist geprägt von Lehre, Streitgesprächen mit den Priestern und Pharisäern und Wunderheilungen. Jesus geht in den Tempel und vertreibt die Händler und Geldwechsler. Er tadelt sie dafür, dass sie den Tempel entweiht haben. Er spricht über das kommende Passahfest, den Verrat und sein bevorstehendes Leiden und seine Auferstehung.

Am Passahfest feiert er das letzte Abendmahl mit seinen Jüngern. Er teilt Brot und Wein mit seinen Jüngern und erklärt, dass sie seinen Leib und sein Blut symbolisieren. Um dieses nachzuempfinden, feiern wir ein Tischabendmahl am Gründonnerstag. Es werden Brot und Wein geteilt, um an Jesus zu erinnern. Verschiedene Texte werden von den Teilnehmenden

 

  • Show3
  • Show1
  • Show9
  • Show5
  • Show10
  • Show4
  • Show11
  • Show6
  • Show7
  • Show8

 

 

 

 

Der aktuelle Gemeindebrief von März bis Mai 2024 ist hier verfügbar:

wir24 1

Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

 

Nächste Gottesdienste

25 Mai
Taufgottesdienst
Sigwardskirche [Kirche]
25.05.24 11:00 - 12:00
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Taufgottesdienst
25.05.24 11:00 - 12:00
1 Juni
Taufgottesdienst
01.06.24 11:00 - 12:00
2 Juni
Gottesdienst
Sigwardskirche [Kirche]
02.06.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Gottesdienst
02.06.24 10:30 - 11:30
9 Juni
Taufanfrage
Sigwardskirche
09.06.24 14:00 - 15:00
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Taufanfrage
09.06.24 14:00 - 15:00
16 Juni
Gottesdienst
Sigwardskirche [Sigwards Garten (open Air)]
16.06.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Gottesdienst
16.06.24 10:30 - 11:30
28 Juni
Wochenabschlussandacht
Sigwardskirche [Kirche]
28.06.24 19:00 - 20:00
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Wochenabschlussandacht
28.06.24 19:00 - 20:00

Weitere nächste Veranstaltungen

23 Mai
Kinderkonfirmandenzeit
Kirche Bokeloh
23.05.24 15:30 - 17:00
[Konfirmandenarbeit]
Kinderkonfirmandenzeit
23.05.24 15:30 - 17:00
24 Mai
Kinderkirche
Neue Kirche [Saal]
24.05.24 15:30 - 17:00
[Gemeindearbeit]
Kinderkirche
24.05.24 15:30 - 17:00
28 Mai
Gemeindebüro geöffnet
28.05.24 9:30 - 11:30
29 Mai
Geschlossene Führung
29.05.24 14:00 - 15:30
2 Juni
Jahreshauptversammlung Freundeskreis
Neue Kirche [Saal]
02.06.24 15:00 - 16:30
[Veranstaltungen Freundeskreis]
Jahreshauptversammlung Freundeskreis
02.06.24 15:00 - 16:30
3 Juni

 

 

Sigwardskirche nacht

kirche aussen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.