Kirchengemeinde
Idensen-Mesmerode

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Kirchengemeinde Idensen-Mesmerode besuchen. Mit weniger als 720 Gemeindegliedern sind wir eher eine kleine Gemeinde. Aber dafür herzlich und weltoffen.

 

 

 

Wer erkennt Nov20Wer erkennt es – November 2020

Jetzt ist sie wieder da, die dunkle Jahreszeit. Man hat fast das Gefühl, es wird gar nicht richtig hell. Kein Wunder, wenn einem die Gedanken da schwermütig werden. Aber nach dieser traurigen Zeit kommt die Adventszeit, eine Zeit, auf die man sich auch oder gerade wegen Corona freuen kann. Es wird sicher ungewohnt sein, aber deswegen ja nicht unbedingt schlechter. In diesem Monat kommt auch mit dem folgenden Lied ein Hoffnungsfunke daher. Hier der Text:


Ich fühle mich wie ein Tropfen im Ozean
Aber niemand merkt es
Vielleicht ist alles nur in deinem Kopf
Fühlst dich, als wärst du in deiner eigenen Haut gefangen
Und jetzt ist dein Körper gefroren
Schlussendlich hast du nichts mehr übrig

Wenn du emotional bist
Und du verlierst deinen Fokus
Und du fühlst dich zu erschöpft, um zu atmen
Verliere dich nicht im Moment
Oder gib auf, wenn du am nächsten bist
Alles was du brauchst ist jemand der sagt

Es ist okay, nicht okay zu sein
Es ist okay, nicht okay zu sein
Wenn du unten

Landesbischof Ralf Meister zum Reformationstag 2020meister ralf ohne krawatte Medium

Landesbischof Ralf Meister sagt zum Reformationstag 2020:

„Reformationstag mitten in der Corona-Krise: Gewohnheiten sind erschüttert, Ordnungen werden fraglich, Freiheiten sind ausgesetzt. Die Frage, was uns verbindet, stellen wir in neuer Intensität, wenn Nähe ein Gefahrengut ist. Zugleich hören wir den Aufruf zur Buße in der Ersten der 95 Thesen von Martin Luther in einem andern Klang.

Für die Reformation war entscheidend, in der Krise Hoffnung nicht nur in gegenwärtigen Erfahrungen zu suchen, sondern in den Ursprüngen des Glaubens, und seiner Auslegung in der Geschichte. Gewiss: In dieser Krise sind Verordnungen und Hygienebedingungen unverzichtbar. Tröstlich sind sie nicht. Mindestens so sehr brauchen wir deshalb die Liebe zum Nächsten.

“Nichts anderes soll er sich vornehmen“ schreibt Martin Luther, „als das, was den anderen nötig ist: Das ist ein wahrhaftiges Christenleben, und da geht der Glaube mit Lust und Liebe zu Werke.“ Unser Hoffnung wird Wirklichkeit, wenn wir beginnen für sie zu handeln, in Lust und Liebe.“

Glaubensspruch 1

Eine ganz besondere Konfirmation

Ja, jede Konfirmation ist ein besonderes Ereignis, aber dieses Jahr war sie doch einzigartig. Ein Ereignis, über das noch lange erzählt werden wird.

Zuerst wurde wegen Corona der übliche Termin im Mai abgesagt. Die Konfirmanden mussten ihre Vorfreude für die Zukunft konservieren und die Eltern den eingeladenen Gästen und die Reservierung in Restaurants absagen. Lange war nicht klar, wann und unter welchen Bedingungen der Segnungsgottesdienst möglich sein würde. Doch dann kamen erste Lockerungen und der 26. September wurde als Termin für zwei Gottesdienste auserwählt. Da große Abstände vorgesehen werden mussten und damit die Anzahl der Gottesdienstgäste stark

WererkenntOkt20Wer erkennt es - Oktober 2020

Es beginnt die goldene Herbsteszeit und die Birnen leuchten weit und breit.. So heißt es in einem Gedicht von Theodor Fontane. Schon ist da Jahr weit vorangeschritten, die Blätter färben sich bunt und das Wetter wird windig und stürmisch. Und natürlich gibt es auch in diesem Monat wieder ein „Wer erkennt es“. Wie immer noch einmal den von Google übersetzten Text:

Jedesmal wenn ich in den Spiegel schaue,
werden all' die Falten in meinem Gesicht deutlicher.

Die Vergangenheit ist vorüber,
ging vorbei wie die Dämmerung im Morgengrauen.
Ist das nicht die Art,
wie alle ihre Schulden im Leben zu begleichen haben?

Ja, ich weiss, niemand weiss,
woher es kommt und wohin es geht.
Ich weiss, es ist die Sünde aller.
Du musst verlieren, um zu verstehen, wie man gewinnt.

Mein halbes Leben ist in beschriebenen Buchseiten
Lebe und lerne

Eine neue LektorinGutleben2

Mein Gesicht ist Ihnen sicher bekannt, schon häufig habe ich im Gottesdienst Aufgaben übernommen, bislang immer in Gemeinschaft mit einem anderen Prädikanten wie Jörg Mecke oder Helga Kaiser. Damit ich auch selbst Gottesdienste leiten kann, habe ich eine Ausbildung zur Lektorin begonnen. Was macht ein Lektor eigentlich? Auf der Homepage des Michaeliskloster in Hildesheim steht: „Einen Gottesdienst selber verantworten, ist die Aufgabe einer Lektorin. Lieder auswählen, Gebete schreiben und die Predigt vortragen gehören dazu.“

Genau darauf freue ich mich!  Bis ich Gottesdienste aber verantworten kann, ist noch einiges zu lernen. Somit werden Sie mich in Zukunft noch weitere Aufgaben übernehmen sehen, wie z.B. auch die Liturgie zu singen oder den Segen zu sprechen. Damit werde ich dann meine Erfahrungen sammeln auf meinem Weg der Ausbildung. Ein Abschluss der Ausbildung hängt von den von mir gehaltenen Gottesdiensten ab und wird voraussichtlich im Laufe des folgenden Jahres mit der Berufung zur Lektorin enden.

Ich freue mich darauf, mit Ihnen viele schöne, interessante, erbauliche, musikalische, andächtige Gottesdienste zu feiern. Bis bald in der Kirche!

Kirsten Gutleben

  • Show9
  • Show4
  • Show11
  • Show7
  • Show3
  • Show1
  • Show5
  • Show6
  • Show8
  • Show10

 

 

 

 

Der aktuelle Gemeindebrief für die Zeit von Dezember 2023 bis Februar 2024 ist auch online zu lesen:

wir 23 4

Auch der neue Gemeindebrief von März bis Mai 2024 ist bereits verfügbar:

wir24 1

Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

 

Nächste Gottesdienste

3 März
Gottesdienst mit Abendmahl
Neue Kirche
03.03.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst in der neuen Kirche]
Gottesdienst mit Abendmahl
03.03.24 10:30 - 11:30
6 März
Passionsandacht
Neue Kirche
06.03.24 19:00 - 20:00
[Gottesdienst in der neuen Kirche]
Passionsandacht
06.03.24 19:00 - 20:00
10 März
Gottesdienst mit Vorstellung Hauptkonfirmanden
Kirche Bokeloh
10.03.24 10:00 - 11:00
[Gottesdienst der Gemeinde außerhalb]
Gottesdienst mit Vorstellung Hauptkonfirmanden
10.03.24 10:00 - 11:00
17 März
Gottesdienst
Neue Kirche
17.03.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst in der neuen Kirche]
Gottesdienst
Unlimitiert Freie Veranstaltung
17.03.24 10:30 - 11:30
Veranstaltung Buchen!
28 März
Tischabendmahl zu Gründonnerstag
Neue Kirche
28.03.24 18:00 - 19:00
[Gottesdienst in der neuen Kirche]
Tischabendmahl zu Gründonnerstag
Unlimitiert Freie Veranstaltung
28.03.24 18:00 - 19:00
Veranstaltung Buchen!
29 März
Gottesdienst zur Sterbestunde
Neue Kirche
29.03.24 15:00 - 15:45
[Gottesdienst in der neuen Kirche]
Gottesdienst zur Sterbestunde
Unlimitiert Freie Veranstaltung
29.03.24 15:00 - 15:45
Veranstaltung Buchen!
31 März
Oster-Gottesdienst
Sigwardskirche
31.03.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Oster-Gottesdienst
Unlimitiert Freie Veranstaltung
31.03.24 10:30 - 11:30
Veranstaltung Buchen!

Weitere nächste Veranstaltungen

27 Feb.
Gemeindebüro geöffnet
Datum 27.02.24 9:30 - 11:30
27 Feb.
#Wärmewinter Dienstagssuppe
Neue Kirche
27.02.24 12:30 - 14:00
[Gemeindearbeit]
#Wärmewinter Dienstagssuppe
27.02.24 12:30 - 14:00
28 Feb.
Chorprobe Weltgebetstag
Neue Kirche
28.02.24 19:00 - 20:00
[Gemeindearbeit]
Chorprobe Weltgebetstag
28.02.24 19:00 - 20:00
28 Feb.
Leseprobe WGT
Neue Kirche
28.02.24 19:45 - 20:45
[Gemeindearbeit]
Leseprobe WGT
28.02.24 19:45 - 20:45
29 Feb.
Kinderkonfirmandenzeit
Kirche Bokeloh
29.02.24 15:30 - 17:00
[Konfirmandenarbeit]
Kinderkonfirmandenzeit
29.02.24 15:30 - 17:00
1 März
Highlight - Weltgebetstag
Neue Kirche
01.03.24 19:00 - 21:00
[Gemeindearbeit]
Highlight - Weltgebetstag
Buchen Kapazität Unlimitiert Preise Freie Veranstaltung
01.03.24 19:00 - 21:00
2 März
Reservierung Sigwardskirche
Sigwardskirche
02.03.24 11:00 - 12:00
[Externe Vermietung]
Reservierung Sigwardskirche
02.03.24 11:00 - 12:00

 

 

Sigwardskirche nacht

kirche aussen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.