Kirchengemeinde
Idensen-Mesmerode

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, dass Sie die Homepage der Kirchengemeinde Idensen-Mesmerode besuchen. Mit weniger als 720 Gemeindegliedern sind wir eher eine kleine Gemeinde. Aber dafür herzlich und weltoffen.

 

 

 

Wer erkennt es – Februar 2023wererkenntFeb23

Gerade in den Wintermonaten, wenn kein Schnee liegt, aber die Natur ins Grau verfällt, dann braucht man etwas Schwung. Diesen Schwung kann man hervorragend aus einigen Liedern holen. So ist auch das Lied, welches ich heute mitgebracht habe, für mich ein Schwung-Hol-Lied. Hier der Text:

Dies ist kein Lied für die mit gebrochenem Herzen
Kein stilles Gebet für vom Glauben abgefallene
Ich werde nicht nur ein Gesicht in der Menge sein
Du wirst meine Stimme hören
Wenn ich es laut herausrufe:

Es ist mein Leben!
Es ist nun oder niemals!
Ich werde nicht ewig leben
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
(Es ist mein Leben)
Mein Herz ist wie eine offene Fernstraße
Wie Frankie sagte:
"Ich habe es auf meine Art gemacht"
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
Es ist mein Leben!

Dies ist für diejenigen, die ihre Stellung behauptet haben
Für Tommy und Gina, die nie klein beigegeben haben
Morgen wird's noch schwieriger, lasst euch nicht täuschen
Das Glück kommt nicht per Zufall
Ihr müsst eure eigenen Brüche vollziehen

Es ist mein Leben!
Es ist nun oder niemals!
Ich werde nicht ewig leben
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
(Es ist mein Leben)
Mein Herz ist wie eine offene Fernstraße
Wie Frankie sagte:
"Ich habe es auf meine Art gemacht"
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
Es ist mein Leben!

Stehe besser aufrecht, wenn du gefordert wirst
Beuge dich nicht, zerbrich nicht, Baby, gib nie klein bei

Es ist mein Leben!
Es ist nun oder niemals!
Denn ich werde nicht ewig leben
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
(Es ist mein Leben)
Mein Herz ist wie eine offene Fernstraße
Wie Frankie sagte:
"Ich habe es auf meine Art gemacht"
Ich möchte nur Leben, solange ich am Leben bin
Es ist mein Leben!

Schon die erste Strophe in dem Lied macht klar: Hier steht niemand, der leise und still etwas von sich geben wird. Hier steht eine selbstbewusste, mitten im Leben stehende Person, die ihre Philosophie des Lebens von sich gibt. Im Refrain wird diese Philosophie dann auch in die Welt hineingerufen: Es ist mein Leben! Ich mache das, was und wie ich es möchte. Und das ist gut so.

Das Leben leben, auf die eigene Art und Weise und ohne Befindlichkeiten der Menschen um einen herum zu berücksichtigen. Das bedeutet, manchmal mit dem Strom schwimmen, manchmal nebenher und mit Abwegen, aber auch manchmal gegen den Strom mit eigenen Vorstellungen, Wünschen und Träumen.

Wollen wir das nicht eigentlich alle? Was braucht es denn dazu, zu seinen Handlungen zu stehen und sie gegen andere Meinungen und Besserwissern zu halten?

Nun, zunächst muss man erkennen, was die eigene Meinung überhaupt ist. Zu erkennen, was einem unterbewusst untergeschoben wird und aus welchen Beweggründen man etwas tut, bedeutet die dauerhafte Hinterfragung der eigenen Handlungen. Daraus resultiert die nächste Voraussetzung: Entscheidungen, die man getroffen hat, gelten nicht ewig. Man darf seine Haltung auch ändern, ja, man muss sie ändern, kommt man zu dem Ergebnis, man hat etwas nicht betrachtet bei der Durchführung.

In der zweiten Strophe heißt es: „wird's noch schwieriger, lasst euch nicht täuschen“. Eine Entscheidung zu treffen, ist gut. Zu der Entscheidung zu stehen, ist noch besser, auch gegen die Widrigkeiten der Umgebung. Und dann kommt die nächste Entscheidung, die verzahnt ist mit der vorherigen, sie aber in Frage stellt. Und die nächste. Und die nächste. Im Leben sind viele Entscheidungen zu treffen, und die Entscheidung von gestern mag schon durch ein Ereignis, eine Erfahrung von heute wieder ins Wanken kommen.

Und last but not least: Die eigene Meinung immer zu vertreten, Handlungen nach dem eigenen Empfindungen durchzuführen, bedeutet auch, dass man ein gutes Selbstbewusstsein haben muss. Und damit meine ich nicht, egoistisch zu sein. In der Psychologie bedeutet Selbstbewusstsein das Bewusstsein des Menschen von sich selbst als denkendem Wesen, man ist sich selbst seiner Wünsche, Träume und Meinungen bewusst. Erst in zweiter Linie bedeutet das Wort, sich seiner Fähigkeiten bewusst zu sein und mit Selbstvertrauen aufzutreten.

Das Glück kommt nicht per Zufall, Ihr müsst eure eigenen Brüche vollziehen“. Denn auch das bedeutet zu seinem Standpunkt zu stehen. Es kann den Bruch mit den Menschen, ja sogar mit den Liebsten um einen herum bedeuten. Es gibt Entscheidungen, die sie nicht verstehen (können), die aber für sich selbst logisch und schlüssig sind, die aus den eigenen Gründen richtig sind. Eine solche Entscheidung ist schwer, manchmal aber eben auch wichtig.

Man kann man mit seiner Meinung natürlich auch mit dem Strom schwimmen. Eine Meinung, nur weil sie viele haben, muss ja nicht falsch sein. Aber die Phase der Entscheidung, dass dies auch dem eigenen Selbst entspricht, ist wesentlich: man macht sich bewusst, was man macht und warum.

In dem Lied wird von einer Fernstraße als Bild gesprochen. „Mein Herz ist wie eine offene Fernstraße“ Erst habe ich gedacht, das Bild passt doch nicht, würde es nicht bedeuten, dass meine Art zu handeln vorhersehbar sind? Vorhersehbar sind die eigenen Entscheidungen nur, wenn der andere mich sehr, sehr genau kennt. Ja, besser kennt als ich selber, muss ich mich doch mit dem Thema erst auseinandersetzen, bevor ich mich entscheide, bis ich mit dem Für und Wider durch meine Geschichte, meine Erfahrungen und meine Wünsche entscheide. Vor allem sind sie gradlinig, so wie die Fernstraßen in Amerika, bei denen man bis zum Horizont die Fahrbahn sehen kann. Es gibt kein kurviges umfahren von Schwierigkeiten, keine 180°-Wende, um einem Konflikt aus dem Weg zu gehen.

In Jesaja 43,5 heißt es: „So fürchte dich nun nicht, denn ich bin bei dir.“ Mit so einer Zusage, mit der uneingeschränkten Unterstützung und Zutrauen, kann man mit einem entsprechenden Selbstvertrauen auftreten. Was kann einem passieren, steht doch Gott immer an meiner Seite? Kurz vorher heißt es: „Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein! Wenn du durch Wasser gehst, will ich bei dir sein, und wenn du durch Ströme gehst, sollen sie dich nicht ersäufen. Wenn du ins Feuer gehst, wirst du nicht brennen, und die Flamme wird dich nicht versengen. Denn ich bin der HERR, dein Gott, der Heilige Israels, dein Heiland.“ Mir kann von außen nichts anhaben, denn Gott, mein Herr und Heiland steht an meiner Seite und schützt mich.

Stehe besser aufrecht, wenn du gefordert wirst. Beuge dich nicht, zerbrich nicht, Baby, gib nie klein bei“ Gib nie klein bei, aber hinterfrage deine Entscheidungen, vielleicht kann dir dein Gegenüber einen Gesichtspunkt geben, den du nicht beachtet hast. Gib nie klein bei, aber sei dabei nicht egoistisch, sondern bedenke auch die Auswirkungen auch andere und beziehe diese in deine Überlegungen mit ein. Gib nie klein bei, aber habe keine Scheu, Entscheidungen zu ändern. Denn das gehört auch zu einem aufrechten Leben dazu: Fehler einzugestehen und das Verhalten zu ändern.

Und? Wer hat es erkannt? Es ist das Lied „It´s my life“ von Bon Jovi. „Die Erstveröffentlichung fand in Europa am 2. Mai und in den USA am 23. Mai 2000 statt. Musik, Text und Produktion stammen von Jon Bon Jovi, Richie Sambora und Max Martin. Die Single erreichte in den USA Platz 33 der Charts, und Bon Jovi ist damit eine der wenigen Bands, die nach dem kommerziellen Höhepunkt mit Glam Metal in den 1980ern im neuen Jahrhundert einen Top-40-Hit in den US-amerikanischen Charts landen konnte. In Deutschland war der Song der offizielle Titel zur Fußball-Europameisterschaft 2000 für das ZDF.“ (https://de.wikipedia.org/wiki/It%E2%80%99s_My_Life_(Bon-Jovi-Lied))

Zum Text heißt es: „der Song zitiert den Bon-Jovi-Klassiker: Ein Vers in der zweiten Strophe lautet „Like Tommy and Gina, who never backed down“. Tommy und Gina sind ein fiktives Paar, um das sich der Inhalt von Livin’ on a Prayer drehte. Ebenso kommen diese beiden Figuren im Song 99 In the Shade auf dem Album New Jersey (1988) vor, wo es heißt: „Somebody even tells me Tommy’s comin’ down tonight, if Gina says it’s alright“.

„Die Idee mit Tommy und Gina ist eine Hommage an unsere alten Fans, die uns von Anfang an treu sind.“ – Richie Sambora.

Außerdem enthält der Text eine Reverenz an Frank Sinatra und dessen Lied My Way.

“My heart is like an open Highway, like Frankie said, I did it my Way” – Bon Jovi: It’s My Life

“I’ve lived a life that’s full. I’ve traveled each and ev’ry highway; And more, much more than this, I did it my way.” – Frank Sinatra: My Way

Dabei hatten sich Richie Sambora und Jon Bon Jovi über diese Stelle des Refrains gestritten. Jon Bon Jovi beharrte darauf, dass Frank Sinatra im Text erhalten bleibt, obwohl Richie Sambora unklar war, warum sie diese Reverenz zu Frank Sinatra bräuchten. Jedoch sei es vielen gar nicht aufgefallen, dass von Frank Sinatra die Rede ist, und hätten Frankie für eine fiktive Person gehalten, die jeder Hörer des Liedes sich als seinen eigenen Frankie aussuchen könne. Jon Bon Jovi sieht darin die besondere Magie des Liedes“ (https://de.wikipedia.org/wiki/It%E2%80%99s_My_Life_(Bon-Jovi-Lied))

Ich wünsche Ihnen die Gradlinigkeit einer Fernstraße in Amerika mit dem Selbstbewusstsein, auch einmal eine 180°-Kurve vorzunehmen - aus den richtigen Gründen. Und ich wünsche Ihnen, dass Sie am Ende Ihres Lebens zufrieden zurückschauen können. Denn es ist Ihr Leben. Carpe diem.

geschrieben von Kirsten Gutleben

  • Show9
  • Show4
  • Show5
  • Show11
  • Show7
  • Show1
  • Show3
  • Show6
  • Show10
  • Show8

 

 

 

 

Der aktuelle Gemeindebrief von März bis Mai 2024 ist hier verfügbar:

wir24 1

Auch der neue Gemeindebrief von Juni bis August 2024 steht schon zur Verfügung:

wir24 2

Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Archiv.

 

Nächste Gottesdienste

28 Juni
Wochenabschlussandacht
Sigwardskirche [Kirche]
28.06.24 19:00 - 20:00
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Wochenabschlussandacht
28.06.24 19:00 - 20:00
6 Juli
Gartenandacht
Auf dem Eichhaufen 2A, Wunstorf, Germany
06.07.24 17:00 - 18:00
[Gottesdienst der Gemeinde außerhalb]
Gartenandacht
06.07.24 17:00 - 18:00
26 Juli
Wochenabschlussandacht
Sigwardskirche
26.07.24 19:00 - 20:00
[Gottesdienst in der Sigwardskirche]
Wochenabschlussandacht
26.07.24 19:00 - 20:00
3 Aug.
Taufgottesdienst
03.08.24 11:00 - 12:00
4 Aug.
Highlight: Gottesdienst am Kanal
Kanalbrücke Niengraben
04.08.24 10:30 - 11:30
[Gottesdienst der Gemeinde außerhalb]
Highlight: Gottesdienst am Kanal
04.08.24 10:30 - 11:30

Weitere nächste Veranstaltungen

18 Juni
Gemeindebüro geöffnet
Datum 18.06.24 9:30 - 11:30
19 Juni
Diakoniegottesdienst Vorbereitung
19.06.24 17:00 - 18:30
21 Juni
Krabbelgruppe
Neue Kirche [Saal]
21.06.24 10:30 - 12:00
[Gemeindearbeit]
Krabbelgruppe
21.06.24 10:30 - 12:00
25 Juni
Gemeindebüro geöffnet
25.06.24 9:30 - 11:30
28 Juni
Krabbelgruppe
Neue Kirche [Saal]
28.06.24 10:30 - 12:00
[Gemeindearbeit]
Krabbelgruppe
28.06.24 10:30 - 12:00
5 Juli
Krabbelgruppe
Neue Kirche [Saal]
05.07.24 10:30 - 12:00
[Gemeindearbeit]
Krabbelgruppe
05.07.24 10:30 - 12:00
5 Juli
Pflegeeinsatz in Sigwards Garten
05.07.24 15:00 - 17:30

 

 

Sigwardskirche nacht

kirche aussen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Bitte geben Sie uns dazu Ihre Zustimmung.